Schritt 2. Kopieren Sie den Link des YouTube-Videos in das URL-Feld und klicken Sie auf “Download”. (Wenn Sie zu einer anderen Seite geführt werden, auf der Sie aufgefordert werden, etwas herunterzuladen, schließen Sie die Registerkarte und gehen Sie zurück zur vorherigen Seite. ) Die ultimative Antwort auf das Speichern von YouTube-Videos auf dem iPhone ist die Media Downloader-Funktion in AnyTrans, mit der Sie Videos von mehr als 900 Websites erhalten können, darunter Vimeo, Dailymotion und natürlich YouTube. Wenn Sie eine YouTube-zu-iPhone-Übertragung eingerichtet haben, können Sie jetzt sehen, was Sie von YouTube ohne Internetverbindung herunterladen. Wenn Sie den iPhone-Bildschirmrekorder bereits verwendet haben, sollten alle diese Videos weiterhin über die Fotos-App verfügbar sein. Und um die Videos zu sehen, die Sie von einem iOS YouTube-Downloader, AnyTrans, erhalten haben, klicken Sie auf den Media Downloader-Tab. Von hier aus können Sie alle Dateien in der Liste erneut herunterladen, löschen oder löschen. Die einzige völlig sichere und legale Möglichkeit, YouTube-Videos auf ein iPhone herunterzuladen, ist ein YouTube Premium-Abonnement. Dann sehen Sie einen Download-Button unter Videos in der YouTube, ein Ein-Klick, um weg zu speichern. Konvertieren von YouTube-Videos in MP3s (damit Sie sie als Audio hören können) Schritt 4. Wenn dies geschehen ist, gehen Sie zum Ordner “Downloads” auf Ihrem PC, um die Videos zu überprüfen und dann die YouTube-Videos auf Ihr iPhone oder iPad zu übertragen.

Wenn Sie das Video auf Ihr Mobilgerät herunterladen, können Sie das gespeicherte YouTube-Video in der Fotos-App überprüfen. Andere Lösungen umfassen die Verwendung des kostenpflichtigen YouTube Premium-Abonnements von YouTube. Neben einem werbefreien Erlebnis können Sie auch Videos und Musik im Handumdrehen speichern. Das Softorino-Team konzentriert sich auf die Lieferung erstaunlicher Produkte. Softorino YouTube Converter ist einer von ihnen. Es lädt Videos von YouTube, sogar Musik. Es ist ein einfacher YouTube-Video-Downloader für iPad oder iPhone. Das Beste von allem, keine Notwendigkeit für iTunes & zusätzliche Apps.

Schritt 2. Kopieren Sie die URL des YouTube-Videos, das Sie speichern möchten, fügen Sie es in die Leiste in MobiMover ein und tippen Sie dann auf die Schaltfläche “Herunterladen”. Wählen Sie das Symbol für Downloads (den nach unten gerichteten Pfeil). Klicken Sie auf die Video-App, die Sie herunterladen möchten, z. B. YouTube. Der ultimative YouTube-Konverter, der das Herunterladen von Streaming-Videos mühelos macht Das iPhone und iPad haben möglicherweise die wenigsten Möglichkeiten, YouTube-Videos als MP4-Dateien zu konvertieren und herunterzuladen, aber sie sind auch die besten. Während nur eine Methode von YouTube genehmigt ist, gibt es ein kostenloses Tool, das den gesamten Markt von YouTube-Downloader-Apps und Websites untergräbt, die sicherer zu verwenden sind als jede kostenlose Drittanbieter-Option, die Sie anderswo finden. Dadurch gelangen Sie zum Download-Menü, das alle Videos anzeigt, die Sie gespeichert haben und offline angesehen werden können.